There is a tendency that the majority of other luxury Designer Replica Handbags watchmakers are inclined to insist on a one or two-year quality warranty, and suggest a 3-year after-sale service length. Nowadays, in order to keep up with the pace of Replica Watches and to keep positioning at out-of-the-blue level, we can see many of them make several changes.Why buy Replica Watches?Say someone wants to go with two real estate businesses but can’t decide which one to with. So they look up bothswiss watches businesses’ Facebook pages only to see that one has 15,000 likes and one has 440 likes. They would rather go with one that has 15,000 likes because it is more credible and looks more professional.Shopping Watches Replica Replica Watches to Touch Men’s Heart Swiss replica watches are recognized to become top rated jewelry within the watches replica handbags industry.

ECDL - Gymnasium Seelow

ECDL - Der Europäische Computerführerschein

Aktuell (2017) ist das Seelower Gymnasium die einzige als Testcenter zertifizierte Schule im Schulamtsbereich Frankfurt(Oder).

Weitere Informationen findest Du auf der Internetseite www.dlgi.de

Was kann ich mit dem ECDL anfangen?

Der ECDL kann Berwerbungsunterlagen beigelegt werden. Er bescheinigt dem Inhaber umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit dem PC und Standardsoftware.

Das ist für alle Berufe interessant, bei denen gewisse IT-Kenntnisse vorausgesetzt werden.

Im Unterschied zu vielen anderen Nachweisen ist der ECDL international anerkannt.

Was kostet der ECDL?

Kosten entstehen erst nach der Anmeldung zur Prüfung.

Die Skillscard, auf der Deine ECDL-Nummer und alle Deine bestandenen Prüfungen stehen, kostet aktuell (2009) 30,94 €.

Für jede gemachte Prüfung sind 13,50 € zu entrichten, egal, ob bestanden oder nicht.

Für den ECDL- Base (4 bestandene Prüfungen) sind das insgesamt 84,94 €.

Für den ECDL Standard(7 bestandene Prüfungen) sind das 125,44 €.

Zu bedenken ist, dass die Kosten erst mit jeder Prüfung entstehen. Wenn man das zeitlich etwas aufteilt, ist die Belastung recht niedrig.

Welche Abschlüsse gibt es?

ECDL Base (Computergrundlagen, Onlinegrundlagen, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation)

ECDL Standard (ECDL Base + 3 frei wählbare Module z.B. Präsentationen, Datenbanken, Bildbearbeitung,...)

Weitere Infos gibt es auf www.ecdl.de

Muss ich spezielle Programme haben?

Die Prüfungen können für verschiedene Programme in verschiedenen Versionen abgelegt werden.

In der Textverarbeitung z.B. mit Word oder Writer, in den Onlinegrundlagen z.B. mit Internetexplorer/Outlook oder Firefox/Outlook,GMail,Thunderbird

Für die Prüfung selbst reicht ein Browser und die Software, auf der die Prüfung abgelegt werden soll.

Hat schon mal jemand an unserer Schule den ECDL gemacht?

Am 15.06.2009 war Premiere mit dem ersten ECDL für Christin Schüler. Sie hat ihn bis zum 14.07.2009 zum ECDL Advanced ergänzt.

Unsere erste Lehrerin hat ihren ECDL am selben Tag bestanden und unser erster Gastlehrer bestand den ECDL am 13.10.2009 mit 61 Jahren.

Seither beweisen jährlich einige Schüler ihr Können. Sogar ehemalige Schüler finden den Weg an unsere Schule, um begonnene ECDL Abschlüsse zu vervollständigen.

Wie kann ich mich auf die Prüfungen zum ECDL vorbereiten?

Die beste Vorbereitung ist der regelmäßige Umgang mit den Programmen.

Im Ganztagsangebot der Schule findest Du Kurse zum Umgang mit dem Computer. Hier wirst Du gezielt auf die Prüfungen vorbereitet.

Auch online gibt es verschiedene Angebote:
Wissentest auf unserer Homepage
Ein super Quiz, welches unbedingt zur Vorbereitung herangezogen werden sollte
Der Lehrplan der DLGI (Syllabus)
Direkter geht es nicht, kostenloses Material und Demotests nach kostenloser Registrierung
Viel Material zum Üben aus Östereich