Moodle im Einsatz

Hier gibt es ein paar Antworten rund um die Nutzung der Lernplattform.

Findest Du keine passende Antwort, dann schreibe an tablet@gymnasiumseelow.de. Wir bemühen uns um eine zeitnahe Beantwortung Deiner Fragen.

Wie komme ich auf die Moodle-Seite?

Du öffnest auf Deinem netzwerkfähigen Gerät einen Browser (Firefox, Safari, Edge, Chrome,...).

In die Adressleiste trägst Du ein: moodle.mol-see-gym.logoip.de

Bestätige die Eingabe mit der ENTER-Taste.

Woher bekomme ich meinen Anmeldenamen und mein Passwort?

Der Anmeldename ist derselbe, mit dem Du Dich in der Schule an den Computern anmeldest. Er beginnt meistens mit der Zahl 1000.

Das Passwort hast Du in der Schule selbst eingestellt.

Solltest Du Anmeldenamen und/oder Passwort vergessen haben, dann Frage einen Deiner Lehrer. Er oder sie  kann Dir Deinen Anmeldenamen raussuchen. Das Passwort kennt er oder sie  nicht, kann es jedoch für Dich ändern.

Im Notfall kannst Du eine E-Mail an tablet@gymnasiumseelow.de schreiben. Darüber wird versucht, Dir zeitnah zu helfen.

Wie melde ich mich in Moodle an?

Kurzanleitung:

  • Browser (Firefox, Safari, Chrome, …) starten.
  • In die Adressleiste moodle.mol-see-gym.logoip.de eingeben und mit der ENTER-Taste bestätigen.
    Auf der Startseite befindet sich oben rechts der Link zum Login.
  • Durch Klicken (oder Tippen) auf Login werde ich auf die Anmeldeseite geleitet.
  • Hier trage ich meinen Anmeldenamen und mein Passwort ein und bestätige die Eingabe mit dem Button „Login“.
  • Ich werde auf meine persönliche moodle-Startseite (Dashboard) weitergeleitet.

Eine ausführliche Anleitung findest Du hier.
Achtung: Das Ausdrucken ist nicht nötig. Durchlesen, ansehen und machen.

Bei mir fehlen Kurse (Fächer) - In einen Kurs einschreiben

Auf Deinem Dashboard (Deine Moodle-Startseite) findest Du nur Kurse bzw. Fächer, in denen Du eingetragen wurdest oder für Du Dich eingetragen hast.

Kurzanleitung:

  • Ich habe mich über einen Browser (Firefox, Safari, Chrome, …) in moodle (moodle.mol-see-gym.logoip.de) angemeldet.
  • Ich klicke (oder tippe) im Bereich „Navigation“ auf "Kurse".
  • Es öffnet sich eine Übersicht über die vorhandenen Kursbereiche (Fächer).
  • Dort scrolle ich zu dem Kursbereich (Fach), in dem mein Kurs liegt und klicke es an (tippe drauf).
  • Nun klicke (tippe) ich auf den Kurs, für den ich mich anmelden möchte.
  • Jetzt kann ich mich in diesen Kurs einschreiben (falls der Lehrer das eingestellt hat), um an die Aufgaben und Materialien zu kommen.
    Das ist nur ein Klick.
  • Nach dem Einschreiben steht der Kurs in meinem Dashboard.
    Manchmal muss man sich kurz ab- und wieder anmelden, damit der neue Kurs im Dashboard erscheint.

Eine ausführliche Anleitung findest Du hier.
Achtung: Das Ausdrucken ist nicht nötig. Durchlesen, ansehen und machen.

und hier als Videoanleitung

Wie lade ich Arbeitsmaterialien mit dem iPad runter?

Kurzanleitung:

  • Ich habe mich über einen Browser (Firefox, Safari, Chrome, …) in moodle  (moodle.mol-see-gym.logoip.de) angemeldet und sehe im Dashboard meine Kurse.
  • Ich tippe auf den Kurs, von welchem ich mir Arbeitsmaterialien herunterladen möchte.
  • Nun sehe ich die Themen meines Kurses und suche mir die gewünschten Materialien.
  • Ich tippe auf das Dokument, welches ich herunterladen möchte.
    Je nach Format kann die Schrittfolge variieren.
    • Ein pages-Dokument kann direkt geladen werden. Sobald das Dokument vollständig geladen ist (der Kreis um den Downloadpfeil ist vollständig blau) tippe ich auf das Downloadsymbol und sehe die Liste der heruntergeladenen Dokumente.
      Ich tippe auf das Dokument. Der Dateityp wurde erkannt. Die Datei wird automatisch in Pages geöffnet.
    • Habe ich die Aufgabe im pdf-Format angetippt, wird der Inhalt direkt im Browser dargestellt. 
      Ich tippe auf den Teilen-Pfeil und wähle „In Dateien sichern“.
      Nun wähle ich den Speicherort für meine Datei aus und bestätige mit dem Tippen auf „Sichern“.

Eine ausführliche Anleitung findest Du hier.
Achtung: Das Ausdrucken ist nicht nötig. Durchlesen, ansehen und machen.

 

Wie lade ich Arbeitsmaterialien in Windows runter?

Kurzanleitung:

  • Ich habe mich über einen Browser (Firefox, Safari, Chrome, …) in moodle  (moodle.mol-see-gym.logoip.de) angemeldet und sehe im Dashboard meine Kurse.
  • Ich klickeauf den Kurs, von welchem ich mir Arbeitsmaterialien herunterladen möchte.
  • Nun sehe ich die Themen meines Kurses und suche mir die gewünschten Materialien.
  • Ich klicke mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe, die ich herunterladen möchte und wähle im erscheinenden Kontextmenü den Punkt „Ziel speichern unter …“.
    Nun muss ich auswählen, wohin die Datei gespeichert werden soll.
  • Jetzt kann ich das gespeicherte Dokument öffnen, die enthaltenen Materialien lesen und die zugehörigen Aufgaben bearbeiten.

Eine ausführliche Anleitung findest Du hier.
Achtung: Das Ausdrucken ist nicht nötig. Durchlesen, ansehen und machen.

Wie gebe ich meine Ergebnisse mit dem iPad in moodle ab?

Hinweis:

Jeder Schüler ist für die Einhaltung des Termins selbst verantwortlich. Sollte es Schwierigkeiten mit der Abgabe geben, muss man sich vorher beim aufgabenstellenden Lehrer melden, um mit ihm gemeinsam eine Lösung zu finden.
Also nicht bis zur letzten Minute mit der Abgabe warten.

Kurzanleitung:

  • Ich habe die Aufgabe bearbeitet und die Lösung gespeichert. Die Datei ist kleiner als 1 MB.
  • Ich habe mich über einen Browser (Firefox, Safari, Chrome, …) in moodle (moodle.mol-see-gym.logoip.de) angemeldet und sehe im Dashboard meine Kurse.
  • Ich tippe auf den Kurs, bei dem ich meine Lösung hochladen möchte.
  • Nun sehe ich die Themen meines Kurses und suche mir die Aufgabe, für die ich eine Lösung abgeben möchte.
    Ich wähle das Thema durch Antippen aus.
  • Durch Antippen des Buttons „Abgabe hinzufügen“ komme ich zum Dialog „Dateiabgabe“.
  • Im Dialog „Dateiauswahl“ im Menüpunkt „Datei hochladen“ tippe ich auf den Button „Durchsuchen…“, um die Lösungsdatei auszuwählen.
  • Ich tippe auf im nächsten Menü wieder auf „Durchsuchen“.
  • Nun navigiere ich zu dem Ordner, in dem meine Lösung abgelegt ist und wähle die Datei durch antippen aus.
  • Ich bestätige die Auswahl mit „ Datei hochladen“.
  • Wichtig:
    Ich muss „Änderungen speichern“ anklicken, um das Hochladen abzuschließen.
  • Ich überprüfe das erfolgreiche Hochladen im folgenden Fenster.

Eine ausführliche Anleitung findest Du hier.
Achtung: Das Ausdrucken ist nicht nötig. Durchlesen, ansehen und machen.

und hier als Videoanleitung

Wie gebe ich meine Ergebnisse unter Windows in moodle ab?

Hinweis:

Jeder Schüler ist für die Einhaltung des Termins selbst verantwortlich. Sollte es Schwierigkeiten mit der Abgabe geben, muss man sich vorher beim aufgabenstellenden Lehrer melden, um mit ihm gemeinsam eine Lösung zu finden.
Also nicht bis zur letzten Minute mit der Abgabe warten.

Kurzanleitung:

  • Ich habe die Aufgabe bearbeitet und die Lösung gespeichert. Die Datei ist kleiner als 1 MB.
  • Ich habe mich über einen Browser (Firefox, Safari, Chrome, …) in moodle (moodle.mol-see-gym.logoip.de) angemeldet und sehe im Dashboard meine Kurse.
  • Ich klicke auf den Kurs, bei dem ich meine Lösung hochladen möchte.
  • Nun sehe ich die Themen meines Kurses und suche mir die Aufgabe, für die ich eine Lösung abgeben möchte.
    Ich wähle das Thema durch Antippen aus.
  • Mit Klick auf den Button „Abgabe hinzufügen“ komme ich zum Dialog „Dateiabgabe“.
  • Im Dialog „Dateiauswahl“ im Menüpunkt „Datei hochladen“ klicke ich auf den Button „Durchsuchen…“, um die Lösungsdatei auszuwählen.
  • Ich wähle die Datei und klicke auf öffnen.
  • Ich bestätige die Auswahl mit „ Datei hochladen“.
  • Wichtig:
    Ich muss „Änderungen speichern“ anklicken, um das Hochladen abzuschließen.
  • Ich überprüfe das erfolgreiche Hochladen im folgenden Fenster.

Eine ausführliche Anleitung findest Du hier.
Achtung: Das Ausdrucken ist nicht nötig. Durchlesen, ansehen und machen.

Wie verkleinere ich den Speicherbedarf für Bilder auf dem iPad?

Unter Windows gibt es viele kostenfreie Programme, mit denen sich die Größe von Bilddateien deutlich reduzieren lässt. Ein Beispiel ist xnview, welches als portable Version verfügbar ist.

Mit dem Betriebssystem iPadOS gibt es nun eine sehr leistungsstarke App für unsere Tablets, die "Kurzbefehle".

Hier eine gute Anleiteung (ca. 17 min, es lohnt sich aber).

 

Wie können Goodnotes am iPad und moodle zusammenarbeiten?

Goodnotes ist ein spezielles Format für unsere iPads, welches viele Bearbeitungsmöglichkeiten bietet.

In der folgenden Anleitung wird erklärt, wie man Dateien aus moodle heraus bearbeitet und das geänderte Dokument wieder in moodle hochlädt