Herzlich willkommen

Liebe Besucher unserer Homepage,


wir begrüßen Sie recht herzlich am Gymnasium auf den Seelower Höhen, einer Schule, die sich über die Jahre immer wieder verändert hat, jedoch seit 1949 immer das Abitur ermöglicht hat.
Auf der Suche nach einem zeitlosen Namen heißen wir seit Mai 1997 „Gymnasium auf den Seelower Höhen“, nicht, weil wir uns fast neben der Gedenkstätte auf den Seelower Höhen befinden, nicht, weil wir nur Hochbegabte beschulen, sondern, weil gleich hinter dem angrenzenden Stadtpark die Oderbruchkante beginnt und wir geografisch ‚auf der Höhe‘ sind.
Wir ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern eine breite Allgemeinbildung, die zum Abitur führt. Als Schule in einem Mittelzentrum haben wir unseren Schultag abgestimmt auf die Vielzahl der Fahrschüler, die aus den Bereichen Groß Neuendorf im Norden, Müncheberg im Westen und aus südlicher Richtung aus Petershagen bzw. Lebus zu uns kommen.
Wir möchten Sie ermuntern, sich in Ruhe unsere Schule anzuschauen, hier auf den Internetseiten oder am Sonnabend den 09.11.2019 zum Tag der offenen Tür.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

 

Gemeinsam Geschichte erfahren - gegen das Vergessen

Im Rahmen einer Projektwoche, an der Schüler des Gymnasiums auf den Seelower Höhen und der Schule Nr. 7 aus Brest/Belarus teilnahmen, entstand u.a. ein Dokumentationsfilm zum Thema Friedenswald. In der Projektgruppe Film arbeiteten Schülerinnen und Schüler in einer binationalen Gruppe unter Leitung von Andreas Schoop, einem erfahrenen Teamer und ehemaligen Schülers unseres Gymnasiums.
Einer der entstandenen Filme wurde durch unseren Kooperationspartner der Bildungs-und Begegnungsstätte Schloss Trebnitz e.V. bei einem Amateurfilmfestival JIM eingereicht.
Das JIM Filmfestival Brandenburg ist das einzige landesweite Amateurfilmfestival für Kinder und Jugendliche im Alter von 12- 21 Jahren. An diesem Festival nahmen Lea Richter und Nele Piotrowski aus der Klasse 8b teil und konnten den zweiten Platz in der Kategorie Dokumentation für ihren Film „Friedenswald “mitnehmen.

Gymnasium
auf den Seelower Höhen
Bertolt-Brecht-Str. 3
15306 Seelow
Tel.: 03346 415
Fax : 03346 843030